ISDO 2015

PARTNER

AUSSCHREIBUNG

pdf-File-Icon 
1.02 MB | letzte Änderung: 03.05.2016 20:48
Downloads: 45

Liebe Freunde des Schwimmsports,

wir laden Sie und Ihr Team herzlich zum Sparkassen ISDO 2016 nach Dortmund ein. Das im letzten Jahr neu eingef√ľhrte Wettkampfprogramm zur Steigerung der Attraktivit√§t unserer Veranstaltung ist sehr gut angekommen. Daher haben wir es in diesem Jahr erneut zur Ausschreibung gebracht. Mit Finals √ľber den 50 m und 100 m der offenen Klasse und den Jugend-Finals √ľber die gleichen Strecken bieten wir einen hochkar√§tigen Finalabschnitt.

Durch die Unterteilung des Wettkampfes in einen Abschnitt f√ľr j√ľngere Schwimmer (weiblich 2002 und j√ľnger/m√§nnlich 2000 und j√ľnger) und √§ltere Schwimmer (weiblich 2001 und √§lter/m√§nnlich 1999 und √§lter) dauert f√ľr die einzelnen Teilnehmer der Wettkampf nicht zu lange.

Die Finals mit Musik- und Lichtshow sorgen f√ľr eine spannende Atmosph√§re auf hohem sportlichem Niveau. Seit √ľber 15 Jahren ist deshalb das Sparkassen ISDO in Dortmund ein fester Bestandteil im Wettkampfkalender von vielen internationalen Vereinen, hochkar√§tigen Spitzenschwimmern und kommenden Nachwuchstalenten.

Mit Preisgeldern von insgesamt ‚ā¨ 2.600 f√ľr die Einzelentscheidungen, maximal ‚ā¨ 950 f√ľr die Mannschaftswertungen und Gutscheine im Gesamtwert von ‚ā¨ 910 belohnen wir hervorragende sportliche Leistungen sehr gerne. F√ľr das unterbieten eines Veranstaltungsrekordes in den Finals und direkten Entscheidungen ist eine Geldpr√§mie in H√∂he von ‚ā¨ 100  ausgesetzt. Unsere Auszeichnungen sind besondere ‚ÄěISDO‚Äú- Medaillen an die drei Erstplazierten.
Neben dem ISDO 2016 bietet der Dortmunder Weihnachtsmarkt sowohl den Aktiven als auch den Mitgereisten eine besondere Attraktion. Er z√§hlt zu den gr√∂√üten und sch√∂nsten Weihnachtsm√§rkten Deutschlands. An mehr als 300 St√§nden gibt es nahezu alles, was die Herzen in der Adventszeit h√∂her schlagen l√§sst. Der Weihnachtsmarkt ist vom S√ľdbad in f√ľnf Minuten fu√ül√§ufig sehr gut erreichbar.

Gerne unterst√ľtzen wir Sie bei Ihrer Wettkampforganisation mit Informationen rund um Transfer, √úbernachtung und Verpflegung. Bitte senden Sie uns bis zum 15. Oktober 2016 ihre Voranmeldungan an die E-Mail reservation@isdo.eu F√ľr weitere Fragen stehen wir Ihnen unter den Kontakten der Meldeanschrift zur Verf√ľgung. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.isdo.eu

Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim ISDO 2016 
Ihr ISDO-Team
Peter Heckmann & Heike Hundshagen

Wettkampfprogramm

Samstag, 26. November 2016 W1 W2 W3 W4 W5
1. Abschnitt Einlass 8:00 Uhr Beginn 9:30 Uhr
101. 50m R√ľcken Frauen Vorl. Jg. 2002 & √§lter 0:38,0 0:42,5 - - -
102. 50m R√ľcken M√§nner Vorl. Jg. 2000 & √§lter 0:34,5 0:37,0 - - -
103. 50m Brust Frauen Vorl. Jg. 2002 & älter 0:39,5 0:44,0 - - -
104. 50m Brust Männer Vorl. Jg. 2000 & älter 0:36,0 0:38,5 - - -
105. 100m Schmetterling Frauen Vorl. Jg. 2002 & älter 1:14,0 1:27,0 - - -
106. 100m Schmetterling Männer Vorl. Jg. 2000 & älter 1;07,0 1:15,0 - - -
107. 200m R√ľcken Frauen Ent. Jg. 2002 & √§lter 2:46,0 3:02,0 - - -
108. 200m R√ľcken M√§nner Ent. Jg. 2000 & √§lter 2:28,0 2:37,0 - - -
109. 200m Brust Frauen Ent. Jg. 2002 & älter 2:58,0 3:16,0 - - -
110. 200m Brust Männer Ent. Jg. 2000 & älter 2:47,0 2:57,0 - - -
111. 100m Freistil Frauen Vorl. Jg. 2002 & älter 1:05,0 1:13,0 - - -
112. 100m Freistil Männer Vorl. Jg. 2000 & älter 0:57,0 1:05,0 - - -
113. 200m Lagen Frauen Ent. Jg. 2002 & älter 2:41,0 2:58,0 - - -
2. Abschnitt - Anfang 60 Minuten nach Ende des 1. Abschnittes
201. 50m R√ľcken Frauen Vorl. Jg. 2003 & j√ľnger - - 0:44,5 0:50,0 -
202. 50m R√ľcken M√§nner Vorl. Jg. 2001 & j√ľnger - - 0:40,5 0:42,5 0:49,0
203. 50m Brust Frauen Vorl. Jg. 2003 & j√ľnger - - 0:46,0 0:50,0 -
204. 50m Brust M√§nner Vorl. Jg. 2001 & j√ľnger - - 0:41,0 0:44,0 0:50,0
205. 100m Schmetterling Frauen Vorl. Jg. 2003 & j√ľnger - - 1:34,0 1:48,0 -
206. 100m Schmetterling M√§nner Vorl. Jg. 2001 & j√ľnger - - 1:21,0 1:28,0 1:47,0
207. 200m R√ľcken Frauen Ent. Jg. 2003 & j√ľnger - - 3:11,0 3:40,0 -
208. 200m R√ľcken M√§nner Ent. Jg. 2001 & j√ľnger - - 2:44,0 2:54,0 3:39,0
209. 200m Brust Frauen Ent. Jg. 2003 & j√ľnger - - 3:25,0 3:45,0 -
210. 200m Brust M√§nner Ent. Jg. 2001 & j√ľnger - - 3:05,0 3:15,0 3:42,0
211. 100m Freistil Frauen Vorl. Jg. 2003 & j√ľnger - - 1:18,0 1:28,0 -
212. 100m Freistil M√§nner Vorl. Jg. 2001 & j√ľnger - - 1:12,0 1:17,0 1:28,0
213. 200m Lagen Frauen Ent. Jg. 2003 & j√ľnger - - 3:10,0 3:42,0 -
3. Abschnitt - Anfang 45 Minuten nach Ende des 2. Abschnittes
301. 50m R√ľcken Frauen Finale 2003 & J√ľnger
401. 50m R√ľcken Frauen Finale Offen
302. 50m R√ľcken M√§nner Finale 2001 & J√ľnger
402. 50m R√ľcken M√§nner Finale Offen
303. 50m Brust Frauen Finale 2003 & J√ľnger
403. 50m Brust Frauen Finale Offen
304. 50m Brust M√§nner Finale 2001 & J√ľnger
404. 50m Brust Männer Finale Offen
305. 100m Schmetterling Frauen Finale 2003 & J√ľnger
405. 100m Schmetterling Frauen Finale Offen
306. 100m Schmetterling M√§nner Finale 2001 & J√ľnger
406. 100m Schmetterling Männer Finale Offen
311. 100m Freistil Frauen Finale 2003 & J√ľnger
411. 100m Freistil Frauen Finale Offen
312. 100m Freistil M√§nner Finale 2001 & J√ľnger
412. 100m Freistil Männer Finale Offen
Sonntag, 27. November 2016 W1 W2 W3 W4 W5
4. Abschnitt Einlass 8:00 Uhr Beginn 9:30 Uhr
114. 50m Schmetterling Männer Vorl. Jg. 2000 & älter 0:31,5 0:34,0 - - -
115. 50m Schmetterling Frauen Vorl. Jg. 2002 & älter 0:35,5 0:40,0 - - -
116. 50m Freistil Männer Vorl. Jg. 2000 & älter 0:27,5 0:30,5 - - -
117. 50m Freistil Frauen Vorl. Jg. 2002 & älter 0:31,0 0:34,5 - - -
118. 100m R√ľcken M√§nner Vorl. Jg. 2000 & √§lter 1:08,0 1:16,0 - - -
119. 100m R√ľcken Frauen Vorl. Jg. 2002 & √§lter 1;16,0 1:28,0 - - -
120. 200m Schmetterling Männer Ent. Jg. 2000 & älter 2:25,0 2:41,0 - - -
121. 200m Schmetterling Frauen Ent. Jg. 2002 & älter 2:46,0 3:04,0 - - -
122. 200m Freistil Männer Ent. Jg. 2000 & älter 2:07,0 2:18,0 - - -
123. 200m Freistil Frauen Ent. Jg. 2002 & älter 2:23,0 2:37,0 - - -
124. 100m Brust Männer Vorl. Jg. 2000 & älter 1:17,5 1:23,0 - - -
125. 100m Brust Frauen Vorl. Jg. 2002 & älter 1:23,0 1:34,0 - - -
126. 200m Lagen Männer Ent. Jg. 2000 & älter 2:25,0 2:36,0 - - -
5. Abschnitt Anfang 60 Minuten nach Ende des 4. Abschnittes
214. 50m Schmetterling M√§nner Vorl. Jg. 2001 & j√ľnger - - 0:37,5 0:41,0 0:52,0
215. 50m Schmetterling Frauen Vorl. Jg. 2003 & j√ľnger - - 0:43,0 0:54,0 -
216. 50m Freistil M√§nner Vorl. Jg. 2001 & j√ľnger - - 0:33,5 0:36,0 0:43,0
217. 50m Freistil Frauen Vorl. Jg. 2003 & j√ľnger - - 0:37,0 0:44,0 -
218. 100m R√ľcken M√§nner Vorl. Jg. 2001 & j√ľnger - - 1:23,0 1:30,0 1:41,0
219. 100m R√ľcken Frauen Vorl. Jg. 2003 & j√ľnger - - 1:34,0 1:42,0 -
220. 200m Schmetterling M√§nner Ent. Jg. 2001 & j√ľnger - - 2:53,0 3:05,0 3:25,0*
221. 200m Schmetterling Frauen Ent. Jg. 2003 & j√ľnger - - 3:06,0 3:42,0* -
222. 200m Freistil M√§nner Ent. Jg. 2001 & j√ľnger - - 2:26,0 2:36,0 3:00,0
223. 200m Freistil Frauen Ent. Jg. 2003 & j√ľnger - - 2:47,0 3:01,0 -
224. 100m Brust M√§nner Vorl. Jg. 2001 & j√ľnger - - 1:30,0 1:37,0 1:52,0
225. 100m Brust Frauen Vorl. Jg. 2003 & j√ľnger - - 1:40,0 1:53,0 -
226. 200m Lagen M√§nner Ent. Jg. 2001 & j√ľnger - - 2:44,0 3:00,0 3:40,0

* 200m Schmetterling M√§nner (W5) und Frauen (W4) nur f√ľr Jahrgang 2005

6. Abschnitt Anfang 45 Minuten nach Ende des 5. Abschnittes
314. 50m Schmetterling M√§nner Finale 2001 & j√ľnger
414. 50m Schmetterling Männer Finale Offen
315. 50m Schmetterling Frauen Finale 2003 & j√ľnger
415. 50m Schmetterling Frauen Finale Offen
316. 50m Freistil M√§nner Finale 2001 & j√ľnger
416. 50m Freistil Männer Finale Offen
317. 50m Freistil Frauen Finale 2003 & j√ľnger
417. 50m Freistil Frauen Finale Offen
318. 100m R√ľcken M√§nner Finale 2001 & j√ľnger
418. 100m R√ľcken M√§nner Finale Offen
319. 100m R√ľcken Frauen Finale 2003 & j√ľnger
419. 100m R√ľcken Frauen Finale Offen
324. 100m Brust M√§nner Finale 2001 & j√ľnger
424. 100m Brust Männer Finale Offen
325. 100m Brust Frauen Finale 2003 & j√ľnger
425. 100m Brust Frauen Finale Offen

Allgemeine Wettkampfbestimmungen

Veranstalter & Ausrichter: Startgemeinschaft Dortmund e.V.
Es gelten die Wettkampfbestimmungen (WB), die Rechtsordnung (RO), die Anti-Doping-Ordnung (ADO) und die Wettkampflizenzordnung (WLO) des DSV. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder eines der FINA angeschlossenen Verbandes bzw. eines diesen angeschlossenen Vereins, au√üerdem Mitglieder von Vereinen, die einem dem DSV angeschlossenen LSV angeh√∂ren und im Besitz der Verbandsrechte sind. F√ľr Behinderte mit entsprechendem Klassifizierungsnachweis sind zus√§tzlich die Wettkampfbestimmungen des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) anzuwenden.

Alle Wettk√§mpfe werden nach der Ein-Start-Regel gem√§√ü ¬ß 125 (6) WB durchgef√ľhrt.

Wettkampfst√§tte ist das S√ľdbad Dortmund, Ruhrallee 30, 44139 Dortmund, Telefon +49 231 5023503. Das Becken ist 50 m lang, hat 8 Bahnen, durch Wellenkillerleinen getrennt, besitzt eine Wassertiefe von 4,50 m bis 1,25 m und eine Wassertemperatur von ca. 26 ¬įC. Die Zeitmessung erfolgt durch eine automatische Zeitmessanlage. Zum Ein- und Ausschwimmen steht ein zus√§tzliches Becken zur Verf√ľgung.

Die Abgabe der Meldungen kann nur per Daten√ľbermittlung im Zuge einer E-Mail in Dateiform erfolgen. Zu versenden sind die Vereinsmeldeliste (DSV-Standard 5) oder Meldeliste (DSV-Form 102), jeweils einschlie√ülich Meldebogen (DSV-Form 101), entsprechend WB. Die Vereine k√∂nnen aber auch die auf www.isdo.eu zum Download bereitgestellte Wettkampfdefinitionsdatei im DSV- oder LENEX-Format f√ľr die Erzeugung einer elektronischen Meldeliste verwenden. Der meldende Verein hat mit der Abgabe zu versichern, dass die Sportgesundheit aller Schwimmer, gem√§√ü WB-AT ¬ß 8 nachgewiesen werden kann, alle Schwimmer gem√§√ü WB-AT ¬ß 16 registriert sind sowie die Jahreslizenz gezahlt wurde und das Startrecht f√ľr den meldenden Verein besitzt. Ausl√§ndische Schwimmer sind von der Registrierung und Lizenzierung ausgenommen.

Die Meldeanschrift lautet:
SG Dortmund ‚Äď Schwimmweg 2 ‚Äď 44139 Dortmund
Telefon: +49 231 22204783 ‚Äď Fax: +49 231 22204784
E-Mail: meldungen@isdo.eu

Meldeschluss bei der Meldeanschrift ist der 16.11.2016, an diesem Tag. Der Veranstalter beh√§lt sich das Recht vor, Meldungen im Bedarfsfall zur√ľckzuweisen und Anfangszeiten einzelner Veranstaltungsabschnitte zu √§ndern sowie zus√§tzliche Pausen anzusetzen.

Das Meldegeld betr√§gt ‚ā¨ 7,50 je Einzelmeldung. Beim Unterbieten der Richtzeit werden ‚ā¨ 1,50 je Meldung zur√ľckerstattet. Das Meldegeld ist bis zum 25.11.2016 mit dem Verwendungszweck ‚ÄěVEREINSNAME, ISDO 2016‚Äú auf das Konto der SG Dortmund bei der Sparkasse Dortmund zu √ľberweisen.
Die Kontoverbindung der SG Dortmund wird mit der Meldebestätigung mitgeteilt.

Die meldenden Vereine erhalten nach Eingang der Meldungen nur beim Vorhandensein einer g√ľltigen E-Mail Adresse per E-Mail eine automatisierte Melde-Eingangsbest√§tigung.

Vor Ort werden vor dem 1. Veranstaltungsabschnitt die Startunterlagen am Infostand gegen Vorlage der Meldebest√§tigung ausgegeben. Das Meldeergebnis wird zeitnah als Download auf www.isdo.eu zur Verf√ľgung gestellt.

Hinweise zur Schwimmbekleidung: Es sind hierzu die FINA-Bestimmungen und die entsprechenden DSVErl√§uterungen zu beachten. Es wird darauf hingewiesen, dass vor dem Start entsprechende Sichtkontrollen durchgef√ľhrt werden.

Von jedem teilnehmenden deutschen Verein ist mindestens ein, ab 50 Meldungen zwei Kampfrichter f√ľr alle Veranstaltungsabschnitte zu stellen. Wenn m√∂glich, sind diese im Zuge der Abgabe der Meldungen namentlich mitsamt Angabe ihrer Kampfrichtergruppe zu benennen. Wir bitten um die Benutzung eigener digitaler Stoppuhren und dass die Kampfrichterkleidung aus wei√üem T-Shirt und dunkler Hose/dunklem Rock besteht.

Die Wettk√§mpfe mit den Kriterien ‚ÄěVorl√§ufe‚Äú werden gem√§√ü WB-SW ¬ß 122 (Vor- und Zwischenl√§ufe) gesetzt. Die Wettk√§mpfe mit den Kriterien ‚ÄěEntscheidung‚Äú werden nach WB-SW ¬ß 123 (Wettkampf mit direktem Entscheidung/Endl√§ufe) gesetzt. Schwimmer des Jahrgangs 2004 d√ľrfen gem√§√ü Jugendschutzbestimmung WB-AT ¬ß 9 nur maximal 6 mal pro Tag starten, Finale inklusive, und nicht am Wettkampf 220 bzw. 221 √ľber 200 m Schmetterling teilnehmen.

Wertungen - Medaillen - Sachpreise - Prämien

Es gibt folgende Wertungsklassen:
Wertungsklasse 1*: offene Klasse (Jahrgang 2006 u.ä.) W1
Wertungsklasse 2: weiblich 02/01 - männlich 00/99 W2
Wertungsklasse 3: weiblich 04/03 - männlich 02/01 W3
Wertungsklasse 4: weiblich 06/05 - männlich 04/03 W4
Wertungsklasse 5: weiblich keine - männlich 06/05 W5

*Die Ergebnisse f√ľr WK1 bei den 200 m Strecken werden aus beiden Wettk√§mpfen Entscheidung Jg. 2002 & √§lter und Entscheidung Jg. 2003 & j√ľnger weiblich sowie Entscheidung Jg.2000 & √§lter und Entscheidung Jg. 2001 & j√ľnger m√§nnlich erzielt.

In den Vorlauf-Wettk√§mpfen werden die Sieger der Wertungsklassen 2, 3, 4 und 5 ermittelt. Die acht zeitschnellsten Schwimmer sowie drei Ersatzschwimmer aller Wertungsklassen qualifizieren sich f√ľr den zugeh√∂rigen Finallauf-Wettkampf (Finale offen). Die acht zeitschnellsten Schwimmer sowie drei Ersatzschwimmer der Jahrg√§nge 2003 und j√ľnger weiblich sowie 2001 und j√ľnger m√§nnlich qualifizieren sich f√ľr das Jugend-Finale. Jugendschwimmer weiblich 2003 und j√ľnger oder 2001 und j√ľnger m√§nnlich k√∂nnen sich f√ľr das offene Finale qualifizieren, dann r√ľcken gleiche Anzahl Schwimmer ins Jugend-Finale nach. Die Jugendwertung erfolgt final√ľbergreifend.

Die Gewinner der Pl√§tze 1 bis 3 aller Wertungsklassen erhalten Medaillen. Online-Urkunden werden platzunabh√§ngig auf www.isdo.eu zum Selbstausdrucken zur Verf√ľgung gestellt. Die Gewinner der Pl√§tze 1 bis 3 der Wertungsklasse 1 erhalten zus√§tzlich Pr√§mien in H√∂he von 1. Platz ‚ā¨ 50,00, 2. Platz ‚ā¨ 30,00 und 3. Platz ‚ā¨ 20,00. Die drei Erstplatzierten der final√ľbergreifenden Jugendwertung erhalten Wertgutscheine in H√∂he von 1. Platz ‚ā¨ 20,00, 2. Platz ‚ā¨ 10,00 und 3. Platz ‚ā¨ 5,00. Die gesamtpunktbeste Leistung der Frauen sowie M√§nner der Veranstaltung, nach FINA- Punktetabelle, wird jeweils mit einer Pr√§mie von ‚ā¨ 125,00 belohnt. F√ľr das Unterbieten eines Veranstaltungsrekordes ist eine Geldpr√§mie in H√∂he von ‚ā¨ 100,00 ausgesetzt. √úber die 50 m und 100 m Strecken werden diese ausschlie√ülich in den Finals pr√§miert. Die Siegerehrung ist Bestandteil der Veranstaltung. Pr√§mien, Wertgutscheine und Medaillen werden den Gewinnern nur pers√∂nlich bei der jeweiligen Siegerehrung √ľbergeben. Bei Nichterscheinen entf√§llt der Anspruch auf Ausgabe. Bei der Mannschaftswertung werden die 60 besten Ergebnisse (Punkte gem√§√ü FINA-Punktetabelle) addiert. Es werden die Ergebnisse aller Schwimmer des Vereins ber√ľcksichtigt, die in Entscheidungs-, Vorlauf- und Finallauf-Wettk√§mpfen erzielt werden. Bei Vereinen mit weniger als 60 Meldungen, werden s√§mtliche Ergebnisse ber√ľcksichtigt. Die drei Vereine mit den meisten addierten Punkten erhalten Meldegelderstattung in H√∂he von 50 %, 30 % und 20 % ihres Meldegeldes, bis maximal ‚ā¨ 500, ‚ā¨ 300 und ‚ā¨ 150. Der Ausrichter nimmt nicht an der Mannschaftswertung teil.

F√ľr Sch√§den und Verlust von Wertgegenst√§nden w√§hrend der Veranstaltung √ľbernimmt der Veranstalterkeine Haftung. Alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung sowohl in der Vorbereitung (Unterk√ľnfte) als auch w√§hrend der Veranstaltung (Ergebnisdienst) finden Sie auf der Internetseite unter www.isdo.eu

Transfer, √úbernachtung & Verpflegung

F√ľr unsere ausw√§rtigen und ausl√§ndischen G√§ste sind wir gerne bereit bei der Organisation von Transfer, √úbernachtung und Verpflegung zu helfen. Bitte senden Sie uns bis zum 15.10.2016 eine Voranmeldung zur Teilnahme an die E-mail reservation@isdo.eu.